Der Bielefelder Ortsteil Schildesche kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Das inzwischen über 1070 Jahre alt gewordene Schildesche hat sich von einem kleinen Dorf zu einem lebendigen Stadtteil einer Großstadt entwickelt. Trotz der Eingemeindung Schildesches nach Bielefeld vor über75 Jahren, hat sich dieser historische Ortsteil seinen eigenen Charme bewahrt.




Stiftskirche in Schildesche

1 Ehemalige Stiftsschule, jetzt Hedwig-Dornbusch-Schule.
2 Schmucke Fachwerkhäuser an der Schildescher Stiftskirche.
3 Fachwerkhäuser in der Johannisstraße.
4 Gotische Friedhofslaterne auf dem Kirchplatz neben der Stiftskirche.
1 Alter "Apostel-Kotten".
2 Altes zweistöckiges Fachwerkhaus von 1771, Erbauer: Pastor Heidsiek.
3 Sommerstimmung am Obersee in Schildesche.
4 Ehemalige Äbtissinnenkurie, später "Alte Apotheke".